Achtsamkeit - Momente des Friedens & der Befreiung
15.10.2021 14:26
von Ulla Knoll

Achtsamkeit .. oder: Im Leben selbst zählt jeder Moment

 

Möge ich diesen Moment in seiner Gänze erleben.
Möge ich ihn als einen Freund erleben.

Momente der Achtsamkeit sind Momente des Friedens, der Befreiung.

Achtsamkeit ist das Gegenteil von ängstlich, zögerlich oder besorgt.
Achtsamkeit ist der Weg, der zur Befreiung von Angst und Sorgen führt, hin zur Zentriertheit, zur Balance.

 

Achtsamkeit verändert die Gewohnheiten des Geistes. Jeder Geist, egal wessen Geist es ist, hat Gewohnheiten, bestimmte Spuren der Persönlichkeit. Ich rede von Natur aus sehr gerne, bin sehr direkt. Das ist, was ich habe, was ich bin. Andere sind anders auf Grund ihrer Genetik, ihrer Kindheit, ihrer Erziehung und Ausbildung.

Achtsamkeit bedeutet, sich der eigenen Gewohnheiten, des eigenen Geistes bewusst zu werden, sie zu evaluieren und (wenn nötig) zu verändern. 

So gibt es Gewohnheiten, die ich an mir mag, wie z.B. meine Art von Humor, offen zu sein für die Bedürfnisse Anderer, Freundlichkeit, meine innere Ruhe. ... dann gibt es jedoch auch andere Gewohnheiten an mir, die ich nicht so mag, wie z.B. Neid, Eifersucht oder Ärger.

Ich denke, jeder von uns hat diese Gewohnheiten von Zeit zu Zeit.

 
Bist Du Dir Deiner bewusst? Welche Gewohnheiten Deines Geistes möchtest Du verbessern?
 

Können wir wacher sein als wach? Ja, wir können. Mit der Praxis der Achtsamkeit setzen wir diesen Prozess in Gang. Wacher als wach.

Wir bleiben wer wir sind, aber wir werden uns bewusster wer wir sind. Wir beginnen, die Schönheit in Allem zu sehen und damit beginnen wir zu schätzen, was wir haben. Unsere Priorität liegt auf dem was wir haben, wir lernen es zu schätzen und vernachlässigen den Gedanken, dem nachzujagen, was wir nicht haben.

Viele denken, dass man zu einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Ort, in bestimmter Kleidung meditieren muss. Das ist Blödsinn. Man kann immer und überall meditieren, ob Tag oder Nacht, drinnen oder draußen, im Mantel oder nackt.

 
Im Leben selbst zählt jeder Moment.
 

Was ich damit sagen will ist: 

Die ganze Palette des Lebens ist die Bühne für die Achtsamkeit, das Meditieren oder den spirituellen Weg. Also der Weg, der unsere inneren Werte darstellt und auf denen dieser Weg basiert. Wie z.B. Respekt, Empathie, Ehrlichkeit, Transparenz, Authentizität, Liebe. 

 

In diesem Sinne .. schenke Dir im Hier & Jetzt die volle Aufmerksamkeit! 
 
Herzensgrüße, Eure Ulla
 

Passendes Seminar zum Thema:

Achtsamkeit im Business

Inhalt: Potenzialbefreiung und Produktivitäs-Maximierung

⇒ Bitte erfragen Sie die nächsten Seminartermine per Kontaktformular, telefonisch oder per E-Mail

 

Mehr lesen?
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Zurück

Copyright © 2021 Ulla Knoll – Coaching | Seminare